Bestattungshaus

Marcel Hofmann

Wir begleiten Sie.




Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.


Dietrich Bonhoeffer

Der Abschied

In einem Trauerfall stehen wir Ihnen Tag und Nacht zu Diensten, um Sie beim Abschied eines geliebten Menschen zu unterstützen. Nach Ihren persönlichen Vorstellungen gestalten wir jeden Abschied ganz individuell und bemühen uns Ihrer Trauer den Raum zu geben, dem es beim Erweisen der letzten Ehre bedarf.

Beratend stehen wir Ihnen hierbei zur Seite, wenngleich Tod und Trauer diejenigen Teile des Lebens sind, deren Vorstellung uns so fern liegen. Denn Sie verdienen Aufmerksamkeit und Respekt, um wahrgenommen zu werden.

Bei der Bestattung geht es um viel mehr, als die Organisation einer angemessenen Abschiedsfeier. Es ist auch das Wachrufen vieler, alter Erinnerungen, die in den Herzen der Angehörigen verblieben sind. Es ist das Abschied nehmen eines Menschen aus unserer Mitte.

Welche Unterlagen werden bei einem Todesfall benötigt

  • Personalausweis oder Reisepass (vom Verstorbenen und vom Auftraggeber)
  • Familienstammbuch oder Heiratsurkunde
  • Sterbeurkunde vom Ehepartner (wenn bereits verstorben)
  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Rentennummer/n (Altersrente, Witwenrente, ggf. Kriegsopferrente o.ä.)
  • Geburtsurkunde
  • Scheindungsurteil (falls geschieden)
  • Totenschein (wenn zu Hause verstorben, oder, wenn vom Krankenhaus an Angehörige ausgehändigt)
  • IBAN und BIC der Bank der/des Witwe/Witwers (zur Beantragung der Vorschusszahlung, bei getrennten Konten)

Unsere Leistungen im Überblick

  • Wir stehen Ihnen im Trauerfall jederzeit (auch am Wochenende und an Feiertagen) zur Verfügung. Auf Wunsch kommen wir gern zu Ihnen nach Hause.
  • Wir überführen den Verstorbenen vom Sterbeort zum eigenen Klimaraum und zum Friedhof sowie an alle Orte im In- und Ausland.
  • Wir informieren Sie über Bestattungsvorsorge und die finanzielle Absicherung.
  • Wir übernehmen Gestaltung und Aufgabe von Traueranzeigen in allen Zeitungen und kümmern uns um weitere Trauerdrucksachen.
  • Wir bieten eine große Auswahl an Särgen, Urnen und Bestattungswäsche.
  • Wir sorgen für eine würdevolle Gestaltung der Abschiedsnahme unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche.
  • Wir organisieren Trauerfeiern (weltlich oder kirchlich).
  • Wir gestalten die Trauerfeier mit eigener Dekoration.
  • Wir stimmen Termine für die Trauerfeier mit Pastoren und Trauerrednern ab.
  • Wir sorgen für den entsprechenden musikalischen Rahmen.
  • Wir besorgen Todesbescheinigungen (z.B. Krankenhaus, Pflegeheim, Sterbehospiz).
  • Wir lassen den Sterbefall beim zuständigen Standesamt beurkunden.
  • Wir sorgen für die Komplettierung fehlender Urkunden.
  • Wir erledigen die Abmeldung von Rente, Krankenkasse, Pflegegeld etc.
  • Wir beantragen Vorschusszahlungen auf Witwen- bzw. Witwerrente.
  • Wir koordinieren die Termine mit der Friedhofsverwaltung.
  • Wir begleiten Sie auf Wunsch bei der Auswahleiner Grabstätte.
  • Wir vermitteln Wohnungsauflösungen.
Herbstbild bei Bestattungshaus Hofmann Saalfeld

Kontaktieren Sie uns


24h-Tel.: 03671 - 52 77 88

Telefax:   03671 - 52 78 34


www.bestattungshaushofmann.de


hofmannundludwig@t-online.de


Saalstraße 27, 03718 Saalfeld


Montag bis Freitag 09:00 bis 16:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung




oder benutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Vielen Dank.

* Sicherheitsabfrage:
Welche Farbe hat die Sonne?